Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Aktuelles

Das Akkordeon

Autor: Huber
Artikel vom 28.08.2019

Von traditioneller Musik bis Jazz, von Rock bis Latin, kaum ein Instrument ist so vielseitig einsetzbar wie das Akkordeon. Bei Anfängern stellen sich schnell erste Lernerfolge ein. Ab der Mittelstufe kann man in der Akkordeonband und später im Orchester des Akkordeonvereins Wernau mitwirken.

Kaum ein anderes Instrument ist in so vielen, auch modernen Musikrichtungen zu Haus. Und es besticht mit einem enormen Plus. Auch allein kann der Musiker tolle Stücke zaubern, eine Band oder ein Orchester ist nicht nötig. Jürgen Matuschek, der Leiter der Musikschule, kann aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz schöpfen und dem Akkordeon seinen Zauber entlocken.

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Stimmungen erzeugt wird. Die Diskantseite (Melodieseite) wird durch den Balg mit der Bassseite verbunden. In Deutschland hat sich mehrheitlich das Pianoakkordeon durchgesetzt. Deswegen wird es auch oft zu den Tasteninstrumenten gezählt. In Frankreich und Osteuropa wird vielfach das Knopfakkordeon gespielt.

Kosten für Anfängerinstrumente und Leihe

Die Kosten für ein neues Instrument betragen zu Zeit rund 1.500 Euro. Es besteht die Möglichkeit, ein Akkordeon über die Musikschule Wernau auszuleihen. Für den Verleih stellt die Musikschule verschiedene Größen zur Verfügung.

Einstiegsalter

Der Anfangsunterricht beginnt in der Regel im Alter von 6 Jahren.

Lehrkraft

Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler von Jürgen Matuschek.

Semesterbeginn ist in der Musikschule am 1. Oktober 2019. Auskünfte, An- und Abmeldung bis spätestens Sonntag, 15. September 2019 bei Stephanie Ehrhardt im Quadrium, Kirchheimer Straße 68-70,  Telefonnummer07153 9345-202 oder per Email an sehrhardt(@)wernau.de. Danach sind bei freien Plätzen auch Nachmeldungen möglich.

Text | Foto: Sylvia Schmid