Stadt Wernau (Druckversion)
info

Das ureigene Instrument des Menschen

Die Stimme ist das ureigene Instrument des Menschen und bietet die Möglichkeit, Emotionen musikalisch auszudrücken und zu transportieren. Der Gesang ist außerdem die wahrscheinlich älteste Ausdrucksform des Menschen. Die Wernauer Musikschule bietet die Möglichkeit einer qualifizierten Gesangsausbildung. Die Schülerinnen und Schüler lernen - wie bei jedem anderen Instrument auch - mit ihrer Stimme zu "spielen". Angefangen bei der korrekten Atmung über eine gute Körperhaltung bis hin zu einer gesunden Tonerzeugung. All das mündet in einem schönen Klang. Ob Pop-, Musical- oder Klassik-Gesang - die Grundlagen sind die gleichen.

In allen Genres wird laut und leise, hoch und tief, mit unterschiedlichen Klangfarben und eben mit einer ausdrucksvollen Stimme gesungen. Eine gute Gesangstechnik bildet die Grundlage dafür, mit allen Stilen spielen zu können.

Einstiegsalter: Ab circa 10 Jahren  

Unterrichtsform: Einzelunterricht

Musikschule und Corona

Abstands-, Masken- und Hygieneempfehlung

Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen werden generell empfohlen.

Wann muss ihr Kind zuhause bleiben?

Umgang mit Krankheitssymptomen (PDF)

Lehrkraft: Ria Janssen-Rathgeber

Anmeldung | Zahlungsverkehr

Angela Kennel
07153 9345-201
07153 9345-205
E-Mail: geschaeftsstelle-musikschule@wernau.de

Telefonische Sprechzeiten
Montag und Mittwoch
08:00 Uhr-12:00 Uhr und
14:00 Uhr-16:00 Uhr

Entgeldordnung
gültig ab 1. Oktober 2021
 

http://www.wernau.de/