Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Klassik-Reihe

Klarinetten-Mix mit „Arundo Donax“

Das Klarinettenquartett „Arundo Donax“ konzertiert am Sonntag, 17. Februar 2019, ab 18 Uhr im Quadrium. Mit diesem Kammerkonzert setzen Jutta Fischer, Petra Wesenick, Thomas Krause und Andreas Fingberg-Strothmann die Wernauer Klassik-Reihe „Musikalische Highlights“ fort. Das Programm steht unter dem Motto „Klarinettenmix“ und enthält viele musikalische Leckerbissen von Klassik bis Swing, unter anderem von Mozart über Debussy bis hin zu Gershwin.

Das 1993 gegründete Kammermusik-Ensemble „Arundo Donax“ besteht aus vier Klarinettisten, die in Düsseldorf, München, Hannover, Münster, Mannheim und Karlsruhe studiert haben und heute als Musikpädagogen, freischaffende Künstler und Orchestermusiker tätig sind. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Literatur für Klarinettenquartett zu interpretieren und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Zudem arbeitet das Quartett mit Komponisten zusammen, um das Repertoire für diese Besetzung weiterzuführen und der Bläserkammermusik neue Impulse zu geben. Das Repertoire für diese Quartettbesetzung erstreckt sich von klassischer bis zeitgenössischer Originalliteratur über Transkriptionen bekannter Werke bis hin zu Jazz- und Popmusik-Werken. Das Ensemble kommt in seiner Farbigkeit und Flexibilität ebenso wandelbar daher wie die Klarinette selbst.

Im Rahmen des launigen, kurzweiligen Gesprächskonzerts erfahren die Zuhörer Interessantes und selten Gehörtes aus der Welt der Klarinette und deren musikalischen Einsatzmöglichkeiten außerhalb des großen, klassischen Symphonieorchesters. Hierbei stellt das Ensemble nahezu alle Instrumente der Klarinettenfamilie vor.

Konzertkarten sind ab sofort zum Preis von 16 Euro im Bürgerbüro im Quadrium, Kirchheimer Straße 68-70, Telefonnummer 07153 9345-132 erhältlich. Schüler und Studenten zahlen 11 Euro.

Konzert für Blockflöte und Cambalo im März

Ein weiteres Konzert im Rahmen der Wernauer Klassikreihe findet am Sonntag, 17. März 2019 um 18 Uhr im Quadrium statt. Dann musiziert das Duo Vladimir Soares (Blockflöte) und und Sanae Zanane (Cembalo/Klavier).

Konzertkarten sind ab sofort zum Preis von 16 Euro im Bürgerbüro im Quadrium, Kirchheimer Straße 68-70,  Telefonnummer07153 9345-132 erhältlich. Schüler und Studenten zahlen 11 Euro.