Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Nordic Walking Park

Gesunder Sport für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn mehrere etwas gemeinsam tun, an einem Strang ziehen und die Gesundheit der Menschen dabei im Blick haben, kommt meistens etwas Gutes dabei heraus: So jedenfalls ist es auch beim "Nordic-Walking-Park" , dem einzigen im Landkreis Esslingen. Drei Nordic-Walking-Strecken in unterschiedlichen Längen und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden sollen die Läufer motivieren, sich zu bewegen und sich selbst Gutes zu tun. Der Wernauer Turn- und Sportverein, die Betriebskrankenkasse der Firma Bosch, die Firma Junkers, und die Stadt Wernau haben sich gemeinsam ins Zeug gelegt, um diesen Nordic-Walking-Park zu entwickeln. 

Gespräche mit dem für den Wernauer Wald zuständigen Förster und den Waldbesitzern haben die Initiatoren des Weges, Dieter Baumann und Oliver Otto, geführt und jetzt steht dem Gesundheitsparcours nichts mehr im Wege. Drei Runden sind markiert und warten auf die Spaziergänger. Die Bosch BKK-Runde ist zwischen 40 und 60 Minuten lang und ist auch von Anfängern zu bewältigen, die Route „an die Fils“ hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und dauert zwischen 60 und 80 Minuten und die 10 Kilometer lange Junkersrunde ist mit 100 bis 120 Minuten die längste Tour und hat ebenfalls einen mittleren Schwierigkeitsgrad.