Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Aktuelles

Kindheit in Bullerbü - Vorlesen und Musik im Seniorenzentrum St. Lukas

Autor: Musikschule
Artikel vom 12.07.2018

Eine Kindheit auf dem Land in Schweden in den zwanziger und dreißiger Jahren  des vergangenen Jahrhunderts ließ Lesepatin Gudrun Kellmann im Foyer des Seniorenzentrums St. Lukas entstehen. Dort machte der Vorlesetreff der Stadtbücherei, in Kooperation mit der Musikschule Wernau, Station. Geschichten der Kinder aus Bullerbü, erdacht und aufgeschrieben von der bekannten schwedischen Autorin Astrid Lindgren, die in diesen Geschichten auch eigene Kindheitserlebnisse verarbeitet hatte, waren Thema am Nachmittag. Gudrun Kellmann hatte eine Szene aus der Kindergeschichte mit Requisiten gestaltet. Dies ist eine Spezialität von ihr: die liebevoll ausgewählte Dekoration zur vorgestellten Geschichte. Musikalisch begleitet wurde von jungen Klavier- und Violinenschüler der Musikschule Wernau angeleitet von Noemi May. Bewohner des Seniorenzentrums samt Angehörigen und Tagesgästen genossen einen abwechslungsreichen Nachmittag mit Geschichten und Musik.