Stadt Wernau (Druckversion)
info

Betreuung von Grundschulkindern

Um Vätern und Müttern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern, bietet die Stadt Wernau als festen Bestandteil der verlässlichen Grundschule eine außerschulische Ganztagsbetreuung (Kernzeitbetreuung) an allen drei Wernauer Grundschulen an. Berufstätige Eltern können so ihre Kinder schon vor Beginn des Unterrichts in die Schule bringen und wissen ihre Kinder auch nach Schulschluss in guten Händen. Die Betreuungen sind in Räumlichkeiten des jeweiligen Schulgebäudes untergebracht. Die Betreuung findet von Montag bis Freitag, jeweils von 07:00 Uhr bis Unterrichtsbeginn und von Unterrichtsende bis 13:00 Uhr statt. Von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit eines warmen Mittagessens mit Betreuung. Um 14:00 Uhr schließt sich die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung bis 17:00 Uhr an.

In der außerschulischen Betreuung stehen freizeitbezogene Aktivitäten als Ausgleich zum Schulunterricht im Vordergrund. Erfahrene Betreuerinnen organisieren Spiele und Bastelstunden oder die Kinder können sich nach einem anstrengenden Schulvormittag im Garten bzw. Schulhof austoben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen steht das Erledigen der Hausaufgaben auf dem Programm. Darüber hinaus wird an der Teckschule Schulstraße 1x wöchentlich in Kooperation mit der Musikschule Wernau e. V. eine „Melodie- und Rhythmuswerkstatt“ angeboten.

Die außerschulische Betreuung wird durch ein umfangreiches Ferienangebot abgerundet.

Ansprechpartner

Marion Allgaier
Telefonnummer 07153 9345-204
Faxnummer 07153 9345-778
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Jennifer Owusu
Telefonnummer 07153 9345 203
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
http://www.wernau.de//de/leben-wohnen/kinderbetreuung/ausserschulische-betreuung/