Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Wernau ist Fairtrade-Town

Autor: Huber
Artikel vom 05.06.2019

Die Bemühungen der Lenkungsgruppe Fairer Handel und der Stadtverwaltung haben sich gelohnt. Im Rahmen der Messe „Wernau erleben“ wurde Wernau als Fairtrade-Town ausgezeichnet. Rotraud Pöschke von der Lenkungsgruppe Fairer Handel nahm die Urkunde von Fairtrade-Ehrenbotschafter, Manfred Holz entgegen und freute sich gemeinsam mit allen Anwesenden über diese tolle Auszeichnung.

Der zweite stellvertretende Bürgermeister Bernhard Adolf eröffnete am Samstag, 25. Mai 2019 die fünfte Messe „Wernau erleben“ im Eisstadion. „Wernau erleben ist eine Messe aus der Region für die Region“, betonte Bernhard Adolf bei seiner Ansprache und begrüßte die rund 60 Aussteller und Besucher im Eisstadion. Ein besonderes Highlight hatte er ebenfalls zu verkünden: die Auszeichnung der Stadt Wernau zur Fairtrade-Town. Zu diesem Anlass reiste eigens der Fairtrade-Ehrenbotschafter Manfred Holz von Transfair e.V. aus Wuppertal an und überreichte die bei Städten und Gemeinden sehr begehrte Urkunde. „Ab heute lautet die offizielle Begrüßungsformel für die Bewohner der familienfreundlichen Stadt mit hoher Lebensqualität „My fair Ladies and Gentleman“, ließ Manfred Holz die Besucher wissen. Er lobte das beispielhafte Engagement der Lenkungsgruppe Fairer Handel in Wernau und freute sich sehr über die rege Beteiligung in der gesamten Stadt. Vereine, Kirchen, Betriebe und die Stadtverwaltung hätten viel Kreativität entwickelt, um den hohen Anforderungen der Kampagne gerecht zu werden. „Das bekommt man nicht geschenkt“.

Dass Fairtrade lecker schmecken kann, davon überzeugten sich zahlreiche Besucher am Messestand der Lenkungsgruppe. Eine erfrischende Mango-Torte von der Bäckerei Hunn, aus fair gehandelten Zutaten gebacken, schmeckte nicht nur den anwesenden Stadträtinnen und Stadträten, sondern auch vielen Besuchern, die sich am gut sortierten Messestand über das umfassende Sortiment informierten. Nicht nur die Klassiker wie Kaffee oder Schokolade, auch Trockenfrüchte, Brotaufstriche und Einkaufstaschen aus Naturmaterialien wurden gut nachgefragt und verkauft. Insgesamt war das Team der Lenkungsgruppe Fairer Handel in Wernau sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe und freute sich besonders über die Auszeichnung Fairtrade-Town.

Text | Foto: Andreas Merkle