Stadt Wernau (Druckversion)

Wernau als Wirtschaftsstandort

Wernau ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Namhafte Firmen wie Bosch Thermotechnik GmbH, das japanische Unternehmen DMG Mori, der Hersteller elektronischer und pneumatischer Handhabungsgeräte Scaglia Indeva und die Fachfirma für Zerspanung Prakesch haben sich hier niedergelassen. Auch eine Vielzahl an Handwerkerbetrieben und Einzelhandelsgeschäften haben in der Stadt eine Heimat gefunden. Die 12.500 Einwohner zählende Stadt Wernau verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Zehn Kindergärten, drei Grundschulen sowie eine Realschule gewährleisten qualifizierte Bildungsmöglichkeiten innerhalb der Stadt. Das Gymnasium in Plochingen ist mit der S-Bahn in wenigen Minuten erreichbar. Die in den letzten Jahren sukzessiv ausgebauten Betreuungsangebote ermöglichen eine lückenlose Kinderbetreuung vom 2. bis zum 10. Lebensjahr und erleichtern so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

http://www.wernau.de//wirtschaft/wirtschaftsstandort/