Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Europawahl und Kommunalwahl 2019

Das Jahr 2019 steht im Zeichen der Wahlen. Am Sonntag, 26. Mai 2019 finden in Wernau folgende Wahlen statt:

  • Wahl des 9. Europäischen Parlaments (Europawahl)
  • Wahl der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart (Regionalwahlen)
  • Wahl des Kreistags des Landkreises Esslingen
  • Wahl des Gemeinderats der Stadt Wernau (Neckar)

 

Wahlbenachrichtigung und Eintragung ins Wählerverzeichnis

Die Wahlbenachrichtigungen werden bis 5. Mai 2019 mit der Post zugestellt. Sollten Sie bis zu diesem Tage keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, melden Sie sich bitte im Bürgerbüro im Wernauer Rathaus im Erdgeschoss des Quadrium, Kirchheimer Straße 68-70, 73249 Wernau (Neckar), Telefon Telefonnummer07153 9345111, E-Mail 

Grundlage für das Wahlrecht ist die Eintragung im Wählerverzeichnis. Bis zum 14. April 2019 werden alle Wahlberechtigten von Amts wegen dort eingetragen. Zwischen dem 15. April 2019 und 5. Mai 2019 ist die Aufnahme in das Wählerverzeichnis nur auf Antrag möglich. Anträge sind im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich.

Zustellung der Stimmzettel

Die Zustellung der Stimmzettel und Merkblätter für die Kommunalwahlen (Regionalwahl, Kreistagswahl, Gemeinderatswahl) erfolgt bis spätestens 25. Mai 2019. Sie haben dadurch die Möglichkeit, die umfangreichen Stimmzettel in aller Ruhe und Sorgfalt zu Hause auszufüllen und am Wahlsonntag ins Wahllokal mitzubringen. Dort erhalten Sie dann für jeden Stimmzettel einen separaten Stimmzettelumschlag in den Sie den ausgefüllten Stimmzettel einlegen und in die entsprechende Wahlurne einwerfen.

Der Stimmzettel zur Europawahl wird nicht vorab zugesandt. Diesen erhalten Sie mit den Stimmzettelumschlägen in Ihrem Wahllokal.

Zur Wahl bringen Sie bitte Ihre Wahlbenachrichtigung sowie Ihre vorab ausgefüllten Stimmzettel mit.

Informationen zur Briefwahl

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, können Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen. Hierfür haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Die Wahlbenachrichtigung enthält auf der Rückseite ein QR-Code-Feld. Dieses kann zur Beantragung der Briefwahl mit einem Smartphone gescannt werden. Es öffnet dann direkt das vorausgefüllte Internet-Antragsformular für die Briefwahl.
  • Sie können die Briefwahlunterlagen auch über diesen Link online beantragen. Bitte halten Sie die Wahlbenachrichtigung für die erforderlichen Angaben bereit. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann umgehend, auch ins Ausland, zugeschickt.
  • Die unterschriebene Wahlbenachrichtigung kann auch in Papierform zurück an das Rechts- und Bürgeramt, Wahlleitung, Kirchheimer Straße 68-70, 73249 Wernau (Neckar) geschickt oder im Rathaus abgegeben werden.

Das Briefwahlbüro befindet sich im Bürgerbüro des Wernauer Rathauses im Quadrium (EG).  Eine Wahlkabine und eine Wahlurne für die Ausübung der Briefwahl gleich vor Ort sind dort aufgestellt.

Weitere Informationen zu den Themen "Wahlen und Bürgerbeteiligung" finden Sie hier.