Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Bebauungspläne

Öffentliche Bekanntmachung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit für den Bebauungsplanentwurf und den Entwurf der Örtlichen Bauvorschriften für das Baugebiet Adlerstraße Ost III

Der Gemeinderat der Stadt Wernau (Neckar) hat in der öffentlichen Sitzung am 04.11.2019 den Vorentwurf für den Bebauungsplan und die Örtlichen Bauvorschriften für das Wohnbaugebiet „Adlerstraße Ost III“ gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) sowie die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen

Das Plangebiet liegt am nordöstlichen Siedlungsrand der bebauten Ortslage von Wernau, und umfasst mit einer Fläche von ca. 6,6 ha (einschließlich der vorhandenen Verkehrsfläche) die Flurstücke 142, 142/1, 143, 144, 144/1, 145, 145/1, 146/4, 146/5, 147, 147/1, 148, 148/1, 167, 167/1, 168, 168/1, 169, 169/1, 169/2, 171, 171/1, 172, 172/1, 173, 173/1, 174, 174/1, 175, 176/1, 176/2, 177, 179, 180, 181, 181/2, 183, 184, 186, 187, 188, 189, 190, 191/1, 191/2, 193, 194/3,194/4, 209/1, 209/2, 210/1, 210/2 und Teile der Flurstücke 183/1, 191/3, 194/1, 194/2, 195/1, 195/2, 196, 197/2, 198, 205, 206/1, 206/2, 207, 208/1, 208/2, 217/3 und 2368 (jeweils Flur 2).

Zweck des Bebauungsplanes ist es, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen für die Schaffung von zusätzlichen Wohnbauflächen zu schaffen. Im südlichen Teil des Plangebietes werden zusätzlich Flächen für den Gemeinbedarf mit den Festsetzungen Pflegeheim/Kindertagesstätte sowie Sportfläche/Schulerweiterung ausgewiesen.

Die öffentliche Auslegung findet ab dem 18.11.2019 bis zum 20.12.2019 bei der Stadtverwaltung Wernau (Neckar), Rechts- und Bürgeramt, Erdgeschoss, Kirchheimer Str. 68 – 70, 73249 Wernau (Neckar), während der üblichen Öffnungszeiten statt. Diese sind vormittags: Montag bis Freitag von 8.00 – 12.00 Uhr und nachmittags: Montag, Mittwoch und Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr, Dienstag 14.00 – 18.00 Uhr. Dort kann man sich während der Dauer der Auslegung auch über die allgemeinen Zwecke und Ziele und über die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren.

 

Hinweise

Während der oben erwähnten öffentlichen Auslegung können Stellungnahmen gegenüber der Stadt Wernau (Neckar) abgegeben werden (Stellungnahmefrist). Stellungnahmen, die nicht fristgerecht abgegeben werden, können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan (§ 10 Abs. 1 BauGB) unberücksichtigt bleiben (§ 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB). Für eine Wiedereinsetzung in die Stellungnahmefrist gibt es keine Rechtsgrundlage.

 

Wernau (Neckar), 08.11.2019

Armin Elbl

Bürgermeister