Stellenbörse: Stadt Wernau

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen

Hauptbereich

Stellenbörse

Ausbildungs- und Praktikumsstellen 2021

Autor: Huber
Artikel vom 23.10.2019

Die Stadt Wernau bietet qualifiziertem und engagiertem Nachwuchs ab 1. September 2021 folgende Ausbildungs- und Praktikumsstellen an:

In der Verwaltung:

  • Einführungspraktikum im gehobenen Verwaltungsdienst
    (Bachelor of Arts – Public Management)
    Voraussetzungen für die klassische Beamtenlaufbahn sind Abitur oder Fachhochschulreife sowie eine vorläufige Zulassung der zuständigen Hochschule. Nach Abschluss des Studiums bestehen vielfältige Möglichkeiten, in gehobenen oder führenden Positionen in Rathäusern, Landratsämtern, bei Regierungspräsidien oder in Ministerien tätig zu werden.

  • Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)
    Verwaltungsfachangestellte sind in verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltungen des Landes und der Kommunen eingesetzt. Zu den Tätigkeiten gehören die Rechtsanwendung und Sachbearbeitung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, zum Beispiel Finanzwesen, Personalwesen oder Organisation. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und eignet sich für Bewerber mit mittlerer Reife. Die Bewerbungsfrist endet zum 30. September des jeweiligen Vorjahres.   

Im Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung:

  • Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
    Fachkräfte für Abwassertechnik arbeiten im Bereich von Entwässerungsnetzen sowie der Abwasser- und Klärschlammbehandlung in kommunalen und industriellen Kläranlagen. Sie planen, überwachen, steuern und dokumentieren Prozessabläufe, erkennen Störungen und leiten Maßnahmen zur Beseitigung ein. Sie bedienen und warten Maschinen und Geräte und führen elektrotechnische Arbeiten aus. Die 3-jährige duale Ausbildung ist für Schulabgänger mit gutem Werkrealschulabschluss oder mittlerer Reife und Technikverständnis geeignet.

Im städtischen Kindergarten „Haus des Kindes“

  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
    Als Freiwillige/r unterstützen Sie die Fachkräfte bei der täglichen pädagogischen Arbeit, bei pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Der Freiwilligendienst bietet Ihnen die Möglichkeit, sinnvoll Wartezeiten zu überbrücken, persönliche und soziale Kompetenzen weiterzuentwickeln und sich beruflich zu orientieren.

 

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ist ebenso im städtischen Naturkindergarten möglich.

Interessiert?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Stadt Wernau, Personalverwaltung, Kirchheimer Str. 68-70 in 73249 Wernau (Neckar) oder per E-Mail an bewerbungen@wernau.de. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesendet werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Personalsachgebietsleiterin Andrea Späth,  Telefonnummer07153/9345-210, Email aspaeth@wernau.de gerne zur Verfügung.