Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkte: Familien Senioren Wirtschaft Hilfen
Mediathek:

Mediathek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Hauptbereich

Wernauer Anzeiger

Der Wernauer Anzeige ist das offizielle Mitteilungsblatt der Stadt Wernau (Neckar) und wird vom Hauptamt der Stadt Wernau (Neckar) herausgegeben. Es erscheint wöchentlich jeweils am Freitag.  

Zum Inhalt

Der redaktionelle Teil greift kommunale Themen aus verschiedenen Bereichen auf und berichtet über wichtige Entscheidungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse. Reportagen und Interviews sowie Berichte aus Kultur und Freizeit informieren über das aktuelle Stadtleben.

Der amtliche Teil veröffentlicht die städtischen Ausschreibungen, Satzungen und Bestimmungen, Bebauungspläne, Stellenanzeigen und Einladungen zu öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse.

Der Serviceteil und Vereinsnachrichten informiert über alle wichtigen Termine der Woche - von den ärztlichen Notdiensten bis zu den Abfuhrterminen der Müllabfuhr hin zu den Gottesdiensten und Vereinsnachrichten.

Verantwortlich für den übrigen Inhalt sowie Verlag, Anzeigenannahme und Herstellung ist die GO Verlag GmbH & Co. KG, 73230 Kirchheim unter Teck

Redaktionsschluss ist jeweils Dienstag, 12 Uhr.  Bei Feiertagen gilt ein vorgezogener Redaktionsschluss, der jeweils im Wernauer Anzeiger bekanntgegeben wird.

Neugierig?

Seit 1954

Zum ersten Mal erschien das Amtsblatt am 17.12.1954: In den über 60 Jahren seines Bestehens hat es sich zu einer Wochenzeitung entwickelt, die alle Bürgerinnen und Bürger gelesen haben müssen, die in kommunalpolitischen Angelegenheiten mitreden und am kommunalen Geschehen aktiven Anteil haben wollen.

Abo und Bezug

Der Wernauer Anzeiger kostet an den Verkaufsstellen als Einzelexemplar 0,70 Euro. Der Bezugspreis enthält 7 Prozent Mehrwertsteuer.

Das Abonnement bei Trägerzustellung kostet 2,94 Euro pro Monat, bei Postzustellung 9,85 Euro (inklusive Portoanteil von 6,91 Euro). Alle Bezugspreise enthalten 7 Prozent Mehrwertsteuer. Der Bezugspreis ist bei Zahlung per Rechnung jährlich, bei Abbuchung halbjährlich im Voraus fällig.

Abbestellungen sind schriftlich mit einer Frist von einer Woche zum Monatsende möglich. 

Verkaufsstellen für den Wernauer Anzeiger 

  • Schreibwaren Stegmaier, Stadtplatz 5, 73249 Wernau (Neckar)
  • Autohaus Sobeck GmbH, Max-Eyth-Straße 2, 73249 Wernau (Neckar)

Verlag, Vertrieb, Abonnement, Anzeigen

GO Verlag GmbH & Co. KG, 
Alleenstraße 158
73230 Kirchheim unter Teck
Telefonnummer07021 9750-38 oder -39
Faxnummer07021 9750-495
E-Mail schreiben

Redaktionssystem "Solseit"

Hier geht's zum Redaktionssystem Solseit.

Wernauer Vereine, Verbände, Organisationen, Parteien und Wählervereinigungen können Beiträge und Bildmaterial für den Wernauer Anzeiger im Rahmen ihres jährlichen Zeilenkontingents entsprechend dem Redaktionsstatut (Link im Anhang) ganz einfach einstellen.

Dazu ist ein Benutzernamen und ein Passwort erforderlich.

Antrag für die Zugangsdaten